0
Zurück zur Produktübersicht

50,00 €

Beschreibung

Dieser batteriebetriebene Reed-Sensor arbeitet mit dem Z-Wave Standard und ist so kompatibel mit dem Fibaro System. Er erweitert dieses um die Überwachung geöffneter Türen, Fenster und Garagentore. Er findet Verwendung in Lichtschranken, Zugangskontrollen und Objektschutzsystemen. Eine Heiminstallation des Sensors erhöht die Sicherheit und den Komfort der Bewohner. Überhöhte Gebühren für Heizung und Klimaanlage werden damit ausgeschlossen. Zusätzlich kann dieses Modul mit einem Temperatursensor ausgestattet werden und nutzt den integrierten Binäreingang.

Funktionalitäten:

Der Tür/Fenster Sensor vereint 4 Funktionen in sich:

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 06.26.28

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.09.41

1. Reed sensor

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.09.25

Die Installation eines Reed-Sensors in Ihrem Haus versorgt das HOME CENTER 2 mit zusätzlichen Informationen, welche wiederum zur Steuerung anderer Komponenten des Fibaro Systems dienen. Das Gerät prüft die Erfordernis Fenster und Türen zu öffnen oder zu schließen. Geöffnete Fenster unterbrechen das Beheizen oder Belüften des entsprechenden Raumes. Dadurch bleiben Ihnen unnötige Kosten erspart. Mit Befestigung des Reed-Sensors an der Eingangstür könnten beim Öffnen der Tür automatisch das Licht eingeschaltet werden oder vorprogrammierte (z. B. als „Heimkehr“ definierte) Szenarien ablaufen. Der Door/Window Sesnsor könnte ebenso als eigenständig eingreifender Alarmsensor genutzt werden. Und das sind nur einige der Möglichkeiten, die Ihnen der Door/Window Sensor bietet.

Anwendungen:

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 06.28.20

2.  Drahtloser Eingangssensor

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.09.10

In Kombination mit dem HOME CENTER 2 lassen sich mittels des Door/Window Sesnsor x-beliebige Funktionen starten. Einfach den Sensor mit einem typischen Wandschalter verbinden und schon lassen sich andere Komponenten des Fibaro Systems darüber steuern. Die Idee dahinter ist, dem Nutzer die Möglichkeit zu bieten, auch im Nachhinein Schalter an gewünschten Stellen platzieren zu können, ohne dass eine Verkabelung notwendig wird. Dadurch werden Ihrer Inneneinrichtung durch Anzahl und Standortwahl der Schalter keine Grenzen mehr gesetzt. Der Door/Window Sesnsor kann ganz einfach und ohne Aufwand die Rolle dieses Elementes der Heimelektrik übernehmen.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.08.55

3. Temperatursensor

Der Door/Window Sesnsor funktioniert auch in Kombination mit dem DS18B20 Temperatursensor (separat erhältlich). Dieses kleine Element wird in die Moduleingänge installiert und damit dem Fibaro System beigefügt. Seine Installation ist recht simpel. Einfach 3 Anschlussdrähte in die Eingänge einsetzen und mit den Schrauben fixieren. Der Temperatursensor ermöglicht dem Home Center eine Vielzahl weiterer abrufbarer Eigenschaften. Der Reed-Sensor informiert das Fibaro System über ein offenes Fenster; der Temperatursensor sammelt die zur automatischen Belüftung eines Raumes nötigen Daten, um so eine übermäßige Kühlung zu vermeiden. Der Temperatursensor kann weiterhin zur Einstellung eines Temperaturprofils an der Heizungssteuerung verwendet werden.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.13.37

4. Schaltung vorprogrammierter Aktionen

Der Door/Window Sensor hat die einzigartige Funktion vorprogrammierte Szenarien automatisch auslösen zu können. Bisher war es immer recht schwierig, Szenarien auf Ebene von Elektroinstallationen zu starten. Um ein Szenarium ablaufen lassen zu können, war bisher ein in einem elektrischen Gerät integriertes, Fibaro Modul erforderlich. Diese Lösung war jedoch nicht intuitiv genug. Um die Kundenerwartungen besser erfüllen zu können, gaben wir dem Door/Window Sesnsor die zusätzliche Funktion, Szenarien starten zu können. Schließen Sie einfach einen herkömmlichen Lichtschalter oder beliebigen Sensor (z. B. Bewegungssensor) an das FIBARO Modul und schon können Sie den Start einer vorprogrammierten Szene anweisen. Damit haben Sie in kürzester Zeit, eine ganze Reihe an völlig drahtlosen Schaltern mit wiederum vielfachen Bedienmöglichkeiten.
Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.10.42
Anwendungen:

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.11.01

Schalter „Verlassen des Hauses / Heimkehr“ als Ein / Aus in vordefinierten Geräten.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.11.13

Schließen Sie einen herkömmlichen Schalter an das Fibaro Modul und lassen Sie eine vorprogrammierte Szene über HC2 starten. Je nach Anzahl der Klicks auf dem Schalter laufen die entsprechenden Szenen ab.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.11.27

Ein mit dem RFID-Lesegerät verbundener Schalter (z. B. Auto-Modul) öffnet Einfahrts- und Garagentore, startet die Innenbelüftung, schaltet die Lampen auf der Zufahrt ein und schließt letztendlich wieder die Tore.

Extrem kompakt

Der Tür/Fenster Sensor ist extrem kompakt. Es ist das kleinste Exemplar seines Typs, welches auf dem Markt erhältlich ist. Sein extremes Leichtgewicht und die schmale Form machen ihn an jeder Tür und jedem Fenster fast unsichtbar.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.46.57

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.13.22

Einfache und schnelle Installation

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.12.03

Die Installation des Sensors ist sehr einfach. Einfach auspacken, Gehäuse öffnen, den Schutzstreifen der Batterie entfernen und mit dem mitgelieferten doppelseitigem Klebeband an seinem Montageort festkleben. Aufgrund des geringem Stromverbrauchs beträgt die Batterielaufzeit bis zu 2 Jahre. Sollte die Batterie leer werden sendet das System eine Information. Den aktuellen Ladezustand der Batterie kann man jederzeit im HOME CENTER 2 configuration panel ablesen.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.12.16

Intuitive installation

The user-friendly interface ensures an easy and intuitive way adding devices to the Fibaro system. The door/window sensor installation is extremely simple. It doesn’t exceed 3 minutes.

Adding sensor to Home Center 2

  1. Go to the DEVICES sectioned click the “add” button
  2. Home Center 2 will be set to LEARNING MODE
  3. Click the service button at the back of the sensor’s casing
  4. Your FIBARO door/window sensor is ready to operate
    Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.12.30

Funk-Update*

Der moderne FIBARO Door/Window Sesnsor wurde mit einer Funk-Software-Aktualisierung entwickelt. Jedes Update gliedert sich ganz ohne Ihr Zutun nahtlos ein. Diese vollautomatische Software-Aktualisierung entspricht der vom Fibaro Team gewährten Komfort- und Sicherheitsgarantie.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.12.58

Kundenspezifisch

Der Fibaro Door/Window Sesnsor ist in sieben Farben erhältlich. Wählen Sie die zu Ihrer Einrichtung passende Farbe und erfreuen Sie sich an seiner dezenten Schönheit, Sicherheit und Bequemlichkeit.

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 22.13.09

Details

Spezifikationen

Stromversorgung: eine ER14250 (1/2AA) 3,6V Batterie

Eingänge: ein potential-freier Eingang

In Übereinstimmung mit EU Standards: R&TTE 1999/5/WE LVD 2006/95/WE EMC 2004/108/WE RoHS2 2011/65/UE

Unterstützter Temperatur Sensor: 1 x DS18B20

Arbeitstemperatur: 0 – 40 °C

Übertragungsstandard: Z-Wave

Übertragungsfrequenz: 868,4 MHz EU; 908,4 MHz US; 921,4 MHz AU/NZ; 869,2 MHz RU;

Reichweite: bis zu 30m in Gebäuden, abhängig von den Materialien und der Gebäudestruktur

Abmessungen (L x B x H): 76 x 17 x 19 mm

Lieferumfang

FGK-101 x 1
Magnet x 1
selbstklebendes Klebeband x 2
Schrauben und Dübel x 2

 

Bedienungsanleitung

Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren? Kostenloser Rückruf-Service.