0
Zurück zur Produktübersicht

199,00 €

19% MwSt

Beschreibung

NEST Cam Indoor – So sollte eine Indoor-Überwachungskamera sein.

Dein Zuhause auf deinem Smartphone – in stechend scharfer 1080p-HD-Qualität.

Ist zu Hause alles in Ordnung? Was ist, wenn jemand einbricht? Was stellt der Hund wieder an? Dank der Nest Cam Indoor Kamera hast du dein Zuhause und deine Familie immer im Blick – auch wenn du gerade außer Haus bist. Mit Livestreams rund um die Uhr, der Funktion „Sprechen und zuhören“, dem vielseitigen magnetischen Standfuß und einer einzigen App für sämtliche Nest-Produkte verlierst du nichts aus den Augen – ganz gleich, wo du gerade bist. Wenn du Nest Aware abonnierst, erhältst du zusätzlich auch Personenwarnungen.

Stecker rein, Kamera an, fertig.

Nest Cam lässt sich schnell und einfach einrichten. Stell sie an einem beliebigen Ort auf. Nest Cam Indoor kann an eine ganz normale Steckdose angeschlossen werden, so dass du dir keine Gedanken um leere Batterien machen musst. Nest Cam indoor bietet dir verschiedene Möglichkeiten sie aufzustellen. Stell sie mit dem Standfuß auf eine flache Oberfläche, zum Beispiel auf einen Tisch oder eine Ablage. Nest Cam ist magnetisch, sodass du sie an Metalloberflächen anbringen kannst. Mit der abnehmbaren Montageplatte kann Nest Cam an der Wand befestigt werden. Klemm das Kabel einfach an die Rückseite des Standfußes. Dreh Nest Cam einfach auf eine gewöhnliche Halterung oder ein gewöhnliches Stativ (nicht im Paketumfang enthalten). Lade nun die Nest App herunter und richte sie über dein Smartphone ein. Sobald die Kamera angeschlossen ist, siehst du sofort, wenn zu Hause etwas Ungewöhnliches passiert.

Du kannst die Kamera an einem beliebigen Ort aufstellen.

Nest Cam Indoor hat alle Räume rund um die Uhr im Blick – dank 130-Grad-Weitwinkel, Nachtsichtmodus und Videos in 1080p-Full-HD-Qualität. Viele Kameras liefern unscharfe und körnige Bilder und nehmen dabei auch noch eine hohe WLAN-Bandbreite in Anspruch. Nest Cam streamt reibungslos in 1080p-Full-HD-Qualität, ohne deine Internetverbindung zu überlasten.

Nest Cam-Videos ansehen.

Lade dir die neue Nest App für iOS oder Android herunter oder rufe nest.com/home auf, um alle deine Nest-Produkte zu steuern. Klicke auf das Kamerasymbol, um Nest Cam einzurichten, und sieh dir dann deinen Videofeed an.

Zoomen und optimieren.

Verwende den achtfachen digitalen Zoom, um Details zu vergrößern oder zu verkleinern. Wenn du etwas genauer unter die Lupe nehmen willst, klicke auf „Optimieren“ und schon fokussieren die 3-Megapixel-Sensoren der Nest Cam den von dir ausgewählten Bereich.

Sprechen und zuhören.

Die Nest Cam verfügt über ein Mikrofon und einen Lautsprecher. Über die Nest App kannst du hören, was los ist, und mit anderen sprechen. Wenn jemand mit dir spricht, macht dich Nest Cam mit einem Ton darauf aufmerksam. 

Zuhause/Abwesend-Funktion.

Nest Cam kann automatisch Warnungen oder sogar sich selbst über den Standort deines Smartphones ausschalten, wenn du zu Hause bist. Je mehr Familienmitglieder die Nest App verwenden, umso präziser wird die Nest Cam.

Benachrichtigt dich, sobald etwas passiert.

Du hast nicht immer Zeit dir deinen Videofeed anzusehen. Nest Cam achtet auf Bewegungen und verdächtige Geräusche, wie ein Klirren oder einen Knall. Wenn Nest Cam etwas Auffälliges registriert, erhältst du eine Benachrichtigung mit einem Bild des Ereignisses per Smartphone oder E?Mail. Solltest du mal eine Warnung verpassen, kannst du dir in der Nest App kostenlos alle Ereignisse der letzten drei Stunden ansehen.

Sieh dir an, was du verpasst hast. 

Solltest du eine Warnung verpassen, kannst du dir die Aktivitäten der letzten drei Stunden kostenlos in der Nest App ansehen. So erfährst du, wann ein Ereignis aufgetreten ist und wie lange es angedauert hat. Außerdem fängt ein Foto den wichtigsten Moment des Ereignisses ein. 

Livevideos teilen.

Dein Hund hat Welpen bekommen? Dann erstelle unter nest.com/home einen öffentlichen oder passwortgeschützten Link, damit sich auch andere über die putzigen Gesellen freuen können.

Gemeinsame Konten.

Jedes Familienmitglied kann ein eigenes Nest-Konto einrichten. So kann jeder aus der Familie jederzeit und überall dein Zuhause im Blick behalten. 

 

Mit NEST Aware

Personenwarnungen und ununterbrochene Aufnahmen mit Cloudspeicherung. Für den Fall der Fälle.

Viele Kameras sind batteriebetrieben und können deswegen nicht rund um die Uhr aufzeichnen. So nehmen sie nur dann auf, wenn sie eine Bewegung erkennen. Aber was der Kamera entgeht, entgeht auch dir. Mit dem Nest Aware-Abo zeichnet Nest Cam rund um die Uhr auf und speichert Videoaufnahmen bis zu 30 Tage lang sicher in der Cloud. So entgeht dir nichts mehr.

Unterscheidet zwischen Personen und Gegenständen

Erhalte nur relevante Benachrichtigungen. Mit dem Nest Aware-Abo wirst du dank leistungsstarken Cloud-Algorithmen nur bei wirklich wichtigen Aktivitäten benachrichtigt.

Personenwarnungen.

Sobald Nest Cam eine Person erkennt, erhältst du eine spezielle Warnung – zum Beispiel, wenn jemand im Sichtfeld erscheint.

Alarmbereiche.

Du erhältst eine Benachrichtung, wenn etwas in den wichtigen Bereichen passiert – zum Beispiel in der Nähe des Safes … oder der Keksdose.

Entscheidende Momentaufnahmen im Handumdrehen finden. 

Willst du das niedliche Kunststück deines Hundes von gestern noch einmal sehen? Mit der Ein-Blick-Funktion findest du im Handumdrehen, wonach du suchst und musst nicht deine Zeit damit verschwenden, Aufnahmen durchzusehen. Du kannst ganze Tage sekundenschnell im Zeitraffer ansehen und schnell den Moment finden, den du suchst. 

Wichtige Informationen auf einen Blick. 

Finde heraus, wo was wann passiert ist. Die Ein-Blick-Funktion zeigt nicht bloß ein zufälliges Standbild eines Ereignisses, sondern zoomt automatisch an das Ereignis heran. So erkennst du auf einen Blick, ob es sich um eine verdächtige Situation handelt.

Alle Nest-Produkte kommunizieren miteinander – zu deinem Schutz.

Nest Cam Indoor und Nest Cam Outdoor können in Verbindung mit anderen Nest-Produkten eingesetzt werden, um dich und dein Zuhause zu schützen. Bei Abwesenheit kannst du über Nest sogar Glühbirnen und Jalousien steuern, damit es so aussieht, als wärst du zu Hause. Produkten, die mit Nest kompatibel sind, musst du nicht erst sagen, wie sie sich verbinden sollen. Oder was sie tun sollen. Sie funktionieren einfach.

Halte einfach Ausschau nach dem Logo „Works with Nest“. Viele Marken, die du vielleicht bereits nutzt, lassen sich mit Nest verbinden, etwa Philips Hue-Lichtsysteme oder Herde von Bosch. Und die Liste wird jeden Tag länger.

works with nest

Geräte mit diesem Logo sind mit NEST kompatibel.

 

Weitere Informationen unter: NEST

Details

Spezifikationen

Größe (BxHxT): 114 mm x 73 mm x 73 mm

Gewicht: 213 g

Kabellänge gesamt: 3 m

Farbe: schwarz

Stromversorgung: Netzteileingangsleistung: 100–240 V AC, 0,2 A

Netzteilausgangsleistung: 5 V DC, 2,0 A

Kameraeingangsleistung: 5 V DC, 1,0 A

Betriebstemperatur: 0 bis 40 °C

Witterungsbeständigkeit: Nur für den Innenbereich

Kamera Sensor (? Zoll, 3 Megapixel) mit Millionen Farben und 8-fachem digitalem Zoom

Video: H.264-Verschlüsselung, bis zu 1080p (1920 × 1080) bei 30 Bildern/s

Erfassungswinkel: 130° diagonal

Nachtsichtmodus: 8 leistungsstarke Infrarot-LEDs (850 nm) mit IR-Sperrfilter

Ton: Lautsprecher, Mikrofon

Beleuchtung: RGB-LED

Verbindungsanforderungen:

WLAN: WLAN 802.11 a/b/g/n, 2,4 GHz oder 5 GHz (Unterstützung für WEP-, WPA-, WPA2-Verschlüsselung erforderlich)

Bluetooth: Low Energy (BLE)

WLAN-Verbindung: Funktionierende Breitbandinternetverbindung mit mindestens 2 Mbit/s Uploadgeschwindigkeit (DSL reicht ggf. nicht aus). Webbrowser oder kompatibles Smartphone oder Tablet mit der kostenlosen Nest App und Bluetooth 4.0 erforderlich. Einige Smartphones, Tablets und Netzwerke unterstützen 1080p nicht.

Bandbreitenanforderungen: Zum Streamen eines Videos von 720p benötigt jede Kamera 200 bis 500 Kbit/s Uploadbandbreite. Zum Streamen eines Videos von 1080p benötigt jede Kamera 450 bis 1200 Kbit/s Uploadbandbreite. Zum Streamen eines Videos mit vielen Bewegungen benötigen die Kameras mehr Bandbreite. Mit dem Nest Aware-Abo streamt die Kamera alle Videos zur sicheren externen Speicherung in die Cloud. Bei einer Streamingqualität von 720p benötigt jede Kamera monatlich 60 bis 160 GB Uploadbandbreite, bei einer Streamingqualität von 1080p monatlich 140 bis 380 GB.

Funktionen: Nur Nest Cam Indoor (Keine zusätzlichen Kosten)

  • Streaming in 1080p-HD-Qualität, rund um die Uhr
  • Bewegungswarnungen
  • Geräuschwarnungen
  • Nachtsichtmodus
  • Sprechen und zuhören
  • Superzoom
  • Schnelle, einfache Einrichtung
  • Nest App
  • Softwareupdates über WLAN

Viele nützliche Zusatzfunktionen – mit Nest Aware:
(Nest Aware-Abo ist separat erhältlich), 10 €/Monat (oder 100 €/Jahr) pro Kamera 10-tägige Aufnahme in 1080p-HD-Qualität, rund um die Uhr (mehr als 100 GB im Cloudspeicher), 30 €/Monat (oder 300 €/Jahr) pro Kamera 30-tägige Aufnahme in 1080p-HD-Qualität, rund um die Uhr (mehr als 300 GB im Cloudspeicher) Außerdem: Eine Übersicht der Warnungen bietet dir einen schnellen Überblick über deinen Videoverlauf. Alarmbereiche für personalisierte Warnungen. Verbesserte Algorithmen in der Cloud helfen beim Herausfiltern falscher Alarme. Du kannst Clips erstellen, herunterladen und teilen. Zeitraffer fassen stundenlanges Videomaterial in kurzen Clips

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch (Lateinamerika), Spanisch (Spanien)

Lieferumfang

Nest Cam Indoor-Überwachungskamera

Standfuß

USB-Kabel

Netzteil

Wandhalterung

Nest-Schrauben

Kurzanleitung

Einführung

 


Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren? Kostenloser Rückruf-Service.